Unterschiede zwischen Fettblocker, -binder und -burner

Fettbinder (Fettblocker)

Fettbinder können Ihnen beim Schnell Abnehmen helfen, indem sie das Fett in der aufgenommenen Nahrung binden. Ein Fettbinder ist ein Präparat das tatsächlich die Aufnahme von gesättigten Fetten durch das Verdauungssystem verhindert. Es ist nützlich um die Aufnahme von einigem Fett in den Körper zu verhindern, somit müssen weniger Kalorien verbrannt werden um schnell Gewicht zu verlieren.

 Ein idealer Fettbinder

Obwohl es nebenbei ein starker Appetitzügler ist, funktioniert Proactol hauptsächlich als ein starker Fettbinder. Da es lösliche und unlösliche Ballaststoffe enthält wirkt es auf zwei Ebenen in dem es Ihr Gewicht reguliert und kontrolliert.

Zum Beispiel binden die nicht löslichen Ballaststoffe mehr als ein Viertel der aufgenommenen Fette im Magen und hält diese Fette davon ab in den Körper aufgenommen zu werden indem es ein flüssiges Gel um die Fette bildet.

Diese Fette werden zu groß um vom Körper aufgenommen zu werden. Was heißt, das Sie immer noch in der Lage sind ihr geliebtes Essen (in Maßen) zu essen und trotzdem Gewicht verlieren. Gleichzeitig können die löslichen Ballaststoffe helfen die Verdauung zu verlangsamen und die Fähigkeiten der Aufnahme von Glucose zu verringern, was Ihnen hilft sich länger satt zu fühlen nachdem Sie gegessen haben. Auf diesem Weg wird Ihr verlangen nach Nahrung verringert und Ihr Appetit unterdrückt.

Fatburner

Ein Fettverbrenner beschleunigt den Stoffwechsel und fokussiert die Körperenergien die für die Fettverbrennung verantwortlich sind auf die Verbrennung von Fett und lenkt von anderen Energieverbräuchen ab.